Bild

1950er: Ein Sommertag im Rosengarten

Nachkriegszeit und Wirtschaftswunder: In den 1950er Jahren geht es auch in Bad Salzuflen wieder schwunghaft voran. Nachdem die beschlagnahmten Immobilien stückweise wieder freigegeben werden, beginnt man mit der Wiederaufnahme des Badebetriebes und schnell steigen die Kurgastzahlen wieder an. Dafür werden neue Kapazitäten gebraucht und so wird das alte Woldemarbad der Jahrhundertwende abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Vom (ebenfalls neugestalteten) Rosengarten blicken wir hinüber auf das damals moderne Gebäude und das benachbarte Inhalatorium. Heute ist dieser Blick aus mehreren Gründen Geschichte: Zum einen steht das Woldemarbad schon länger nicht mehr – zum anderen ist der Rosengarten in seiner früheren Form wiederauferstanden. 

WDiBSloabd_1950er_BadSalzuflen_Postkarte_Ansicht_Badehaeuser_Rosengarten_Woldemarbad_in_Farbe_WEB

Bild

1960er: Sonntags-Suchbild – Wer kennt was noch?

Ein buntes Such-Bild zum Sonntag: Vermutlich Ende der 1960er wurde diese Luftaufnahme des damals noch ganz neuen Kur-Bereichs gemacht. Wandel- und Konzerthalle strahlen noch, selbst dem Badehaus VI scheint man einen neuen Anstrich gegönnt zu haben. Dahinter sehen wir über die Baumstraße, Wenkenstraße, Augustastraße und Annastraße bis hin zum Sportplatz Waldstraße. Im Vordergrund ist noch das Woldemarbad in Betrieb, das Gebäude ist zum Aufnahmezeitpunkt gerade mal zehn Jahre alt. Interessant auch die alte Fassade des Kurhauses zur Parkstraße: Der heutige Haupteingang entstand erst nach dem Brand in den 1980ern. Und eine Besonderheit hat das Foto auch noch: Wir haben bisher auf dem Foto nur sechs Menschen erkennen können – findet jemand mehr? Das Foto ist anscheinend aufgenommen worden, als gerade Essenszeit war…

WDiBSloabd_1960er_BadSalzuflen_Luftaufnahme_Kurparkeingang_Badehäuser_Kurhaus_Bleiche_WEB

Bild

1990er: Woldemarbad, das Zweite…

Im Jahr 1995 blicken wir auf die Badehäuser, die damals noch in Betrieb für das Staatsbad waren. Im Woldemarbad (rechts) und im Leopoldbad (links) wurden über 75 Jahre lang Bäder eingelassen und erhielten Kurgäste ihre Anwendungen. Während das Leopoldbad 1905 erbaut wurde, ist das Woldemarbad ein Bau der 1950er Jahre, wie der Baustil deutlich erkennen lässt. Es steht anstelle des früheren Woldemarbades, dass 1910 erbaut worden war. Heute befindet sich an seiner Stelle eine Tiefgarage.WDiBSloabd_1995_BadSalzuflen_AlteBadehäuser_Leopoldbad_WEB