WDiBSloabd_1980_BadSalzuflen_Innenstadt_Salzhof_Salze_Ausbau_001_WEB
Bild

1980er: Der Salzhof im Wandel der Zeiten

Mit unserer heutigen Bilderserie zeigen wir den Salzhof in drei verschiedenen „Aggregatszuständen“: Einmal nach Abriss der Saline Ende der 1920er, dann wie oben auf dem Bild beim Umbau 1980 und bei der aktuellen Umgestaltung 2017. In Kürze gehen hier die Arbeiten, die zum Weihnachtstraum eingestellt wurden, in die letzte Runde. Dann wird auch die Skulptur des „Salzsieder“ hier wieder seinen Platz finden. Es werden übrigens noch Wetten angenommen, wann die neuaufgestellte Figur das erste Mal wieder verkleidet wird – Karneval haben wir ja gerade verpasst…

WDiBSloabd_192X_xx_xx_BadSalzuflen_Salzuflen_LangeStrasse_Salzhof_Paulinenquelle_Rueckansicht_von_der_Salze_aus_vor_Abriss_Bohrturm_Paulinenquelle_WEB

WDiBSloabd_1980_BadSalzuflen_Innenstadt_Salzhof_Salze_Ausbau_001_WEB

WDiBSloabd_2017_Salzhof_IMG_4328_WEB

WDiBSloabd_192X_xx_xx_BadSalzuflen_Salzuflen_LangeStrasse_Salzhof_Paulinenquelle_Rueckansicht_von_der_Salze_aus_vor_Abriss_Bohrturm_Paulinenquelle_WEB
Bild

1920er: An der Salze hellem Strande…

Gut, einen Strand gab es an der Salze mitten in der Stadt nie – aber immerhin soll es in diesem Jahr noch (endlich) mit der Umgestaltung vorangehen. Vor ziemlich genau 90 Jahren war man übrigens auch damit beschäftigt: 1926 wurde die Saline auf dem Salzhof endgültig abgerissen und die Fläche planiert. Auf dieser Aufnahme (vmtl. nach 1928) blicken wir von der Brücke am Markt / Lange Straße die Salze hinauf Richtung Post. Die Uferbefestigung wurde erneuert und Bäume wurden angepflanzt. Mitten über die Salze führt ein Steg genau an der Stelle, wo 60 Jahre später der Flußübergang gebaut werden wird. Interessant ist die dunkle Silhouette links: Beim Abriss der Gebäude auf dem Salzhof blieb der hölzerne Pumpenturm über der Paulinenquelle stehen und wurde erst 1934 durch das heutige Brunnendenkmal ersetzt…

WDiBSloabd_192X_xx_xx_BadSalzuflen_Salzuflen_LangeStrasse_Salzhof_Paulinenquelle_Rueckansicht_von_der_Salze_aus_vor_Abriss_Bohrturm_Paulinenquelle_WEB

WDiBSloabd_1980_xx_xx_BadSalzuflen_Innenstadt_Salzhof_Salze_Ausbau_003_WEB
Bild

1980er: Buddelei am Salzhof – fast wie heute

Im Schnitt alle 40 Jahre wird am Salzhof eifrig gebuddelt – so auch jetzt. Das Salze-Ufer bekommt ein neues Gesicht, soll attraktiver werden und der Kinderspielplatz wird ebenfalls ausgebaut. Vor über 35 Jahren war der Grund für die Baggerei am Salzhof noch ein ganz anderer: Die Salze wurde verlegt, um den andauernden Überschwemmungen ein Ende zu machen. Auf diesem Bild von 1980 sehen wir, welch tiefgründigen Arbeiten damals notwendig waren, um die Salze zu verlegen. Die heutigen Bauarbeiten werden bei weitem nicht so viel Aufwand erfordern und hoffentlich ebenso wie damals im Zeitplan bleiben.
Parallel haben heute übrigens die Arbeiten an der Osterstraße / Am Markt begonnen.
WDiBSloabd_1980_xx_xx_BadSalzuflen_Innenstadt_Salzhof_Salze_Ausbau_003_WEB