Bild

1980er: Ab in die Haferkiste

Viele früher weithin bekannte Kneipen und Gastronomien gibt es heute nicht mehr. So wie die „Haferkiste“ am gleichnamigen Hafermarkt. Auf dieser Postkarte aus den 1980ern erstrahlt der beliebte Treffpunkt von Inhaber Theodor Ehlebracht noch im alten Glanz. Legendär natürlich auch die Abende auf dem Salzsiederfest, wenn unter einem alten Lastenfallschirm der Bundeswehr ein Gedränge und Geschiebe herrschte, dass heute jeden Sicherheitsbeauftragten um den Schlaf bringen würde. An den „Feier-Markt“ mit Wappenkrug, Tante Emma, Haferkiste und Bauernstuben erinnern sich heute noch viele gerne zurück….

Bild

1980er: Bad Salzufler Straßenansichten – Teil XIX

Winter 1986: Leichte Schneereste auf Dächern und an den Straßenrändern. Beim Blick auf den Hafermarkt fallen einem gleich viele Unterschiede zu heute auf, auch wenn sich die Gebäude äußerlich (fast) nicht verändert haben: Die „Haferkiste“ bei Theo gibt es nicht mehr, ebenso wie daneben im Haus Gießenbier das Glas- und Porzellangeschäft Middeke. In den rechts am Bildrand sichtbaren „Wappenkrug“ hat neue Gastronomie Einzug gehalten und das alte Fachwerkhaus am linken Bildrand (gegenüber von „Tante Emma„) wird nach langen Jahren des Verfalls jetzt endlich saniert. Bemerkenswert aus heutiger Sicht: Wie sauber und zahlreich die alten Kugellampen noch sind…

WDiBSloabd_1980er_BadSalzuflen_ArchivStock_Wenkenstrasse_Hafermarkt_003_WEB

Bild

1900: Hafermarkt und Obere Mühlenstraße

Heute blicken wir um 1900 herum in die Obere Mühlenstraße: Bis auf das Haus Backs links und die Ecke vom „Wappenkrug“ erkennt man diese fast älteste Ecke unserer Stadt heute kaum wieder. Die Obere Mühlenstraße ist noch geprägt von Fachwerkhäusern, von denen die letzten in den 1970ern dem Salzeumbau zum Opfer fallen werden. Schon vorher werden die beiden Häuser rechts im Bild verschwunden sein: Hier erhebt sich bis heute ein stattliches Haus, zuletzt mit dem Cafe „Tante Emma“, an dem derzeit kräftig umgebaut wird. Vermutlich wird sich keiner unserer Leser an genau dieses Bild erinnern, aber vielleicht weiß jemand, welche der Häuser in der Oberen Mühlenstraße noch bis zuletzt standen?

WDiBSloabd_190X_xx_xx_BadSalzuflen_Salzuflen_ObereMuehlenstrasse1_3_5_Ecke_Wenkenstrasse_vmtl_um_1900_WEB