WDiBSloabd_Salzufler_Soleprinzessin_2018_WEB
Bild

Erste Bad Salzufler Soleprinzessin gesucht!

Was wäre ein Jubiläum ohne royale Ehren? Zum 200-jährigen Jubiläum des Fürstlichen Solbades kürt das Staatsbad im Rahmen des Jubiläumsfestivals am 14. und 15. Juli die erste „Salzufler Soleprinzessin“ – die Bewerbungsfrist läuft ab sofort!

Die Soleprinzessin wird Bad Salzuflen zwei Jahre lang repräsentieren und in dieser Funktion beispielsweise Veranstaltungen eröffnen und an Messen teilnehmen. Das Staatsbad freut sich über Bewerberinnen mit einer aufgeschlossenen Persönlichkeit und Freude an öffentlichen Auftritten.

Das Mindestalter für Kandidatinnen liegt bei 18 Jahren. Wünschenswert ist der Wohnort Bad Salzuflen einschließlich der Ortsteile. Zur Bewerbung senden Interessentinnen ein Motivationsschreiben, ein Bild am Lieblingsort von Bad Salzuflen sowie ihre persönlichen Daten per E-Mail an marketing@staatsbad-salzuflen.de. Bewerbungsschluss ist der 24.06.2018.

Nähere Informationen finden Sie unter www.staatsbadsalzuflen.de.

WDiBSloabd_Salzufler_Soleprinzessin_2018_WEB

WDiBSloabd_189X_xx_xx_BadSalzuflen_Salzuflen_Parkstrasse_Sophienquelle_Gradierwerk_Ansicht_noch_ohne_Kurhaus_vmtl_vor_1899_WEB
Bild

1880er: Kein Kurpark, kein Kurhaus in der Parkstraße

Heute werfen wir einen seltenen und einzigartigen Blick auf die Zeit vor 1900: Wir sehen die erste Sophienquelle (erbohrt 1833 bis 1839, heute nicht mehr existierend) mit einem kleinen, hölzernen Brunnenausschank am Ende des heutigen Erlebnisgradierwerks. Rechts davon sehen wir: Nichts. Weder der Kurpark noch das Kurhaus existieren. Das erhöht stehende Gebäude mit den davor sichtbaren Baracken ist das 1876 errichtete Sophienhaus, eine Kinderheilanstalt. Durch die vorhandenen (und vor allem die nicht-vorhandenen) Bauten lässt sich dieses historische Foto aus dem Stadtarchiv auf die Zeit zwischen 1882 und ca. 1892/95 datieren. Im Grunde sehen wir hier die „Ruhe vor dem Sturm“, der mit dem rasanten weiteren Aufstieg Salzuflens zum Kurort und Heilbad und einem großen Bauboom 1890 seinen Anfang nahm…

WDiBSloabd_189X_xx_xx_BadSalzuflen_Salzuflen_Parkstrasse_Sophienquelle_Gradierwerk_Ansicht_noch_ohne_Kurhaus_vmtl_vor_1899_WEB

wdibsloabd_aqua-fitness-in-der-thermalsole_vitalzentrum_web
Bild

14.01.2017: Staatsbad Vitalzentrum lädt ein zum Aktionstag

Am Samstag, den 14. Januar 2017 ist es wieder soweit: Das Staatsbad Vitalzentrum öffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr für alle Interessierten seine Türen.

„Im Angebot vom Staatsbad Vitalzentrum ist für jeden Neujahrsvorsatz etwas dabei – ob man bei einer Massage oder beim Aquafloating in der warmen Thermalsole entspannen oder beim Aerobic-, Yoga- und Faszien-Training seine Fitness verbessern möchte“, sagte Anke Zillmann, Leiterin des Staatsbad Vitalzentrums.

Beim Aqua-Fitness-Marathon im Thermalsole-Bewegungsbad stellen die Therapeuten des Vitalzentrums das breite Kurs-Angebot des Vitalzentrums vor: vom Aqua-Fitness-Zirkel über Aqua-Pilates bis hin zum Aqua-Dance. Es lohnt sich auf jeden Fall Badesachen mitzubringen und in das Programm einzutauchen.

Außerdem stellt das Vitalzentrum seine Kursneuheiten „Vitalzirkel“ und „Dance Aerobic & Fitness“ sowie zwei neue Wochenend-Workshops vor, in denen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Techniken vermittelt werden, die ihnen dabei helfen, den stressigen Alltag hinter sich zu lassen und neue Kräfte zu sammeln. Wer gleich mitmachen möchte, sollte Sportzeug oder bequeme Kleidung mitbringen.

Auch die im Haus ansässigen Partner des Staatsbad Vitalzentrums stellen sich während des Aktionstags vor. Informationen und Beratungen zu Tinnitus-Kuren und Burnout-Prävention bietet das Institut für Tinnitus und Diagnostik (IN-TI). Was sich hinter dem Begriff „Traditionelle Chinesische Medizin“ (TCM) verbirgt, erklärt Dr. med. Maria Angleitner, die diese seit über 15 Jahren praktiziert, den Besuchern. Aurum Manus®, die Tiefenentspannungsmassage mit warmen Edelsteinen und Ölen lernen die Gäste im ersten Stock des Vitalzentrums kennen.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt der Biomarkt Bad Salzuflen mit Smoothies und mehr.

Programmhefte zum Aktionstag liegen im Vitalzentrum (Salinenstraße 1, 32105 Bad Salzuflen) und in der Tourist Information im Kurgastzentrum (Parkstraße 20, 32105 Bad Salzuflen) aus. Weitere Informationen sind auch unter staatsbad-salzuflen.de erhältlich. Unter Telefon 05222-183 800 und vitalzentrum@staatsbad-salzuflen.de kann sich jeder zu den einzelnen Einheiten des Aqua-Fitness-Marathons anmelden.

wdibsloabd_aqua-fitness-in-der-thermalsole_vitalzentrum_web