WDiBSloabd_19xx_BadSalzuflen_Salzuflen_Brunnengasse7_ehemaligeVolksschule_vor_1945_WEB
Bild

1930er: Eine Schule und ihr gruseliger Schulhof…

Die erste Schule in Bad Salzuflen entstand 1531 auf dem Hallenbrink, neben der Stadtkirche. 1762 abgebrannt, wurde anschließend das noch heute zu bestaunende Fachwerkhaus errichtet, dass wir auf dieser Aufnahme vermutlich in den 1930er Jahren sehen. Hier waren die Rektorschule, die Kantorschule und die Küsterschule – also alle Schulformen, die es damals gab – untergebracht. Der Schulhof, also die Fläche zwischen Schulgebäude und Stadtkirche, der hier auf dem Foto zu sehen ist, birgt ein Geheimnis: Hier befand sich früher der Friedhof an der Stadtkirche. Beim Bau des evangelisch-reformierten Gemeindehauses Ende der 1920er Jahre fand man bei den Ausschachtungsarbeiten noch einige Skelette früherer Salzufler…

WDiBSloabd_19xx_BadSalzuflen_Salzuflen_Brunnengasse7_ehemaligeVolksschule_vor_1945_WEB

WDiBSloabd_1982_BadSalzuflen_Rote_Schule_WEB
Bild

1980er: Die Rote Schule auf dem Hallenbrink

Die Rote Schule auf dem Hallenbrink ist nicht mehr jedem ein Begriff. Heute eine zentral gelegene und historisch rekonstruierte Wohnadresse, präsentiert sich die Rote Schule auf diesem Bild von 1982 noch ganz anders: Wo heute Fußgänger flanieren, wurde damals fleißig geparkt, ein Vorbau verdeckt die historische Eingangstür und die modernen Fenster wollen nicht so recht zum Gebäude passen….WDiBSloabd_1982_BadSalzuflen_Rote_Schule_WEB