Bild

1950er: Früher war mehr Lametta…

Besonders die schneereichen Winter bleiben ja besonders im Gedächtnis – und werden auch für die Nachwelt festgehalten. So wie auf dieser Aufnahme aus der Ecke Akazienstraße / Am Steinbrink aus dem Jahr 1959. Immerhin der Weg zum Vogel-Häuschen ist frei, damit die Piepmätze trotz dicker Schneedecke genügend Futter bekommen. Es fällt auf, dass die Gärten noch kahler aussehen als ohnehin in einem Winter: Viele Häuser in diesem Bereich wurden erst in den 1950er Jahren gebaut, Häuser und Gärten existieren auf dieser Aufnahme also erst seit wenigen Jahren. Heute sähe ein Vergleichsbild – ob im Sommer oder im Winter garantiert anders aus…

WDiBSloabd_1959_BadSalzuflen_Salzuflen_Blick_von_Akazienstrasse_auf_Steinbrink_Schnee_WEB

Bild

1950er: Sonnig bis Windig!

Die neue Woche hat begonnen, die Sonne scheint – aber ein bissel Wind pfeift uns um die Ohren. Ideales Wetter, um die Wäsche draußen aufzuhängen, wie wir auch auf diesem Foto von Mokka Moritz vermutlich Ende der 1950er, Anfang der 1960er Jahre sehen. Während sich an diesem Montag alle in die (Haus-)Arbeit stürzen, fragen wir uns: Erkennt jemand die Dame wieder, die hier im Garten Wäsche aufhängt?

WDiBSloabd_1950er_xx_xx_BadSalzuflen_alte_Frau_Garten_Wäsche_aufhängen_WEB