„Tag der Archive“ – auch im Stadtarchiv

Am Sonntag, 8.3.2020 öffnet das Stadtarchiv Bad Salzuflen von 11. bis 16.00 Uhr seine Türen zum Blick in seine Räume, historischen Bestände und hinter die Kulissen.

Führungen durch die Benutzer-, Werkstatt- und Magazinräume informieren über die Aufgaben und den Arbeitsablauf im Stadtarchiv.

Zum diesjährigen Motto des Tags der Archive „Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet“ werden Quellen, Objekte und Bildmaterial aus der Salzufler Geschichte präsentiert. Im Mittelpunkt steht die umfangreiche Sammlung des Archivs an Bild- und Grußpostkarten. Hinzu kommen Dokumente Bad Salzufler und Schötmaraner Postgeschichte.

Werden Sie selbst aktiv und knacken das historische Postgeheimnis. Wir entziffern alte Handschriften.

Das Angebot, Publikationen zur Stadtgeschichte zu Sonderpreisen erwerben zu können, rundet das Programm ab.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.