Bild

Ganzjähriger Heimvorteil für 25 Euro

Wer sich selbst oder anderem zum Jahresanfang etwas Gutes tun möchte, für den gibt es jetzt die neue Bad Salzufler Einwohnerkarte für 2017. Und dank der Umbauarbeiten mit einer einmaligen Besonderheit: Weil der „Hortus Vitalis“ zum Ersatz-Kurpark wird, erhalten Inhaber von Gäste- und Einwohnerkarten natürlich wie gewohnt freien Eintritt – nur eben dieses Mal von April bis Oktober in den Hortus Vitalis. Für noch nicht einmal ganze 7 Cent pro Tag beinhaltet die Einwohnerkarte wie in den vergangenen Jahren folgende Leistungen:

  • Eintritt zum Kurpark (der in 2017 im Hortus Vitalis sein wird)
  • Nutzung des Pendelbusses zum Kurpark im Hortus Vitalis
  • Teilnahme am Bewegungsprogramm „Aktiv im Park“
  • Zugang zur Leseecke
  • Nutzung des Trinkbrunnenausschanks
  • Besuch der Konzerte des Bad Salzuflen Orchesters
  • Teilnahme an den Vortragsreihen der Staatsbad GmbH

Neu in 2017 sind diese Angebote

  • Schnupperstunde im VitalZentrum
  • 3 € Ermäßigung auf eine der Salzufler Landpartien zur Landesgartenschau in Bad Lippspringe
  • sowie ein einmaliger Eintritt ins ErlebnisGradierwerk

Erhältlich ist die Lippische Einwohnerkarte für 25 Euro im Staatsbad VitalZentrum oder an der Tourist Info im Kurgastzentrum zu den üblichen Öffnungszeiten. Tipp: Einfach am 14. Januar von 10 bis 17 Uhr beim Aktionstag im Staatsbad VitalZentrum vorbeischauen und sich direkt informieren, welche kostenlose Schnupperstunde einem zusagt.

Weiter Informationen gibt es hier:
Lippische Einwohnerkarte des Staatsbad Salzuflen
Aktionstag im Staatsbad VitalZentrum

wdibsloabd_badsalzuflen_einwohnerkarte2017_staatsbad_web(Foto: Marketingleiterin Astrid Wiethoff übergibt Michael Sasse vom Kur & Touristik e.V. eine symbolische Einwohner-Karte)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.