WDiBSloabd_Lippisch_Kochen_mit_Alex_DickeBohnen_000
Bild

Lippisch Kochen mit Alex: Dicke Bohnen mit Speck

Nachdem das lippische Kochstudio gestern noch auf „Bildungsreise“ in Berlin war, heute ein Klassiker: Dicke Bohnen mit Speck. Klingt deftig – ist es auch. Und genau das richtige für wechselhaftes Wetter und anstrengende Tage. Ein westfälisches Sprichwort sagt übrigens: „…drei graute Baunen sind so gaut äs ene Snute vull Braut!“. Viel Spaß beim Lesen, Nachkochen und Genießen!

WDiBSloabd_Lippisch_Kochen_mit_Alex_DickeBohnen_000

Continue reading

WDiBSloabd_Logo_Lippisch_Kochen_mit_Alex_Vorlage_Quarkspeise_000
Bild

Lippisch Kochen mit Alex: Lippische Quarkspeise

Es ist Freitag und Alex verwöhnt uns mit einem neuen Rezept aus ihrem lippischen Kochstudio: Auch in unseren Landen isst man gerne mal ein leckeres Dessert. Die westfälische Quarkspeise ist relativ schnell und einfach herzustellen,… auf jeden Fall ist sie sehr lecker und empfehlenswert. Eignet sich für den Nachmittag auf der Terrasse genauso wie als Abschluss für ein Lippsches Menü. Viel Spaß beim Lesen und Nach-„kochen“!

WDiBSloabd_Logo_Lippisch_Kochen_mit_Alex_Vorlage_Quarkspeise_000

Continue reading

WDiBSloabd_IMG_5013_Kurpark_BadSalzuflen_Aufgang_Lift
Bild

2010er: Treppauf, Treppab im Kurpark

Irgendwie hat er was und irgendwie wirkt er doch auch etwas fehl am Platze: Wenn man von der Lietholzstraße aus den Kurpark betritt, führt der Weg zwischen dichten Bäumen her geradewegs auf diesen Glaskasten zu. Darin verbirgt sich ein Fahrstuhl, mit dem man den Höhenunterschied zwischen der Lietholzstraße und dem Kurpark überwinden kann. Geht natürlich auch über die Treppe. Lange wird es den 1961/62 errichteten Zwischenbau nicht mehr geben, ein Architektenwettbewerb soll im Sommer Vorschläge bringen, wie und was sich eines Tages an dieser Stelle befinden wird. Man darf gespannt sein, wie lange man also diesen leicht morbiden Charme der 60er noch einatmen kann…
WDiBSloabd_IMG_5013_Kurpark_BadSalzuflen_Aufgang_Lift

WDiBSloabd_1920er_BadSalzuflen_Salze_Untere_Muehlenstraße_WEB
Bild

1920er: Die Salze im alten Bett

Dieses Bild (vermutlich aus den 1920er Jahren) erkennt man heute kaum wieder: Sowohl Gebäude wie auch Bäume sind verschwunden, lediglich das Haus im Hintergrund mit dem Telegraphenmasten auf dem Dach steht heute noch an der Steege (ehemals Fontes, heute Betten-Kunkel). Die Häuser an der Unteren Mühlenstraße mussten der Salzeregulierung in den 1980er Jahren weichen, das linke Fachwerkhaus mit der Hausnummer 22 war das „Stammhaus“ der Kohlenhandlung August Riemeier und wurde bereits in den 1930ern durch einen Neubau ersetzt.WDiBSloabd_1920er_BadSalzuflen_Salze_Untere_Muehlenstraße_WEB

WDiBSloabd_Luftaufnahme_Bad_Salzuflen_Groechteweg
WDiBSloabd_Lippisch_Kochen_mit_Alex_Pumpernickel_000
Bild

Lippisch Kochen mit Alex: Pumpernickel

In der heutigen Folge unserer beliebten Koch-Show mit Alex werfen wir einen Blick auf den Ur-Ahn aller Vollkornbrote: Den Pumpernickel. Auch wenn man nicht genau weiß, woher der putzige Name stammt – Alex zeigt uns heute, wie man das der Legende nach aus Osnabrück stammende Backwerk (angeblich vom lateinischen „bonum panicum” (=„gutes Brot”)) zubereitet.

Dabei ist der Pumpernickel nicht nur als Brot geeignet, sondern kommt in Westfalen auch gerne mal mit in den Kochtopf bei der Zubereitung anderer Speisen. Eine Besonderheit ist der Pumpernickel auf süße Art, genannt „Westfälische Stippmilch“. Dabei wird der Pumpernickel zerbröselt und mit Quark, Sauerkirschen und Sahne geschichtet. In der Variante „Westfälischer Bettelmann“ wird das Ganze mit Äpfeln zubereitet. Das Rezept dafür findet Ihr hier.

WDiBSloabd_Lippisch_Kochen_mit_Alex_Pumpernickel_000

Continue reading

WDiBSloabd_1930er_BadSalzuflen_Luftbad_heute_VitaSol_WEB
Bild

1930er: Im Licht- und Luftbad

Während heute das Bega-Bad mit 24 Grad Wassertemperatur und freiem Eintritt in die Saison gestartet ist, erinnern sich nur die älteren unter uns noch an das „Licht- und Luftbad“ in Salzuflen. Es lag an der Exterschen Straße dort, wo später das Bewegungszentrum erbaut wurde, das heutige VitaSol. Mit einem Außenbecken und dem kleinen Kassenhäuschen nahm sich die Anlage noch sehr bescheiden aus. WDiBSloabd_1930er_BadSalzuflen_Luftbad_heute_VitaSol_WEB

WDiBSloabd_Lippisch_Kochen_mit_Alex_Blindhuhn_001
Bild

Lippisch Kochen mit Alex: Lippisches Blindhuhn

Heute gibt es wieder einen lippischen Klassiker: Blindhuhn kennen viele noch aus ihrer Kindheit. Angeblich heißt der Eintopf so, weil selbst ein blindes Huhn in diesem Gericht noch etwas Gutes findet… Weil dieses Rezept ein wenig mehr Vorbereitung erfordert, ist es besonders für die Brückentage an den kommenden langen Wochenenden geeignet. Wie immer hat Alex eine Schritt-für-Schritt-Anleitung gezaubert – wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

WDiBSloabd_Lippisch_Kochen_mit_Alex_Blindhuhn_001

Continue reading

WDiBSloabd_Lippisch_Kochen_mit_Alex_WestfaelischesZwiebelbrot
Bild

Lippisch Kochen mit Alex: Westfälisches Zwiebelbrot

Heute bewegen wir uns in unserem Kochstudio mal ein kleines Stück über die Landesgrenze hinweg: Auch wenn wir Lipper es nicht gerne hören, aber irgendwie liegen wir ja auch in Westfalen (Ost-Westfalen bitte sehr). Und deshalb gibt es heute ein Rezept, dass wir uns bei unseren Nachbarn abgeschaut haben. An dieser Stelle auch ein herzliche Gruß nach Herford und an das restliche Preußen :) Viel Spaß beim Lesen und beim Nachkochen!WDiBSloabd_Lippisch_Kochen_mit_Alex_WestfaelischesZwiebelbrot

Continue reading