Bild

1970er: Vier-Sterne-Besuch in Bad Salzuflen

Heute hat sich ein Geburtstagskind mal das Foto gewünscht: Diese Bildrarität von 1970 zeigt ein besonderes Schienenfahrzeug im Bad Salzufler Bahnhof, genauer gesagt, an der Rampe des Güterbahnhofs. Dieser VT 36 stand seit 1956 in Diensten der BAOR (British Army of the Rhine) und wurde als Fahrzeug des Commander-in-Chief eingesetzt. Die vier Sterne an der Seite des Zuges machen das deutlich. In seinem Inneren befanden sich verschiedene Annehmlichkeiten, von einem großen Salon, Küche und Essraum bis hin zu einem sehr großen Einzelschlafraum samt Badezimmer. Diese Ausstattung prädestinierte das Fahrzeug natürlich auch für höhere Aufgaben, so fuhr etwa Prince Philip, Duke of Edinburgh, während eines Deutschlandaufenthaltes mit diesem Zug. Der Anlass für den Besuch des Zuges (und vermutlich des Generals) in Bad Salzuflen ist nicht bekannt. Vielleicht weiß jemand Genaueres?

Wer sich etwas genauer für dieses Stück Eisenbahngeschichte interessiert, findet beim British Overseas Railways Historical Trust eine umfangreichere Beschreibung (allerdings auf Englisch).

WDiBSloabd_1970_12_19_BadSalzuflen_Bahnhof_Triebwagen_Rhine_Army_Triebwagen_der_Queen_zur_Olympiade1972_WEB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.