1960er: Bad Salzufler Straßenansichten – Teil VII

Heute machen wir mal einen etwas größeren Zeitsprung in unserer Serie und gehen in die 1960er Jahre. Die Herforder Straße beginnt nicht umsonst am Herforder Tor: Hier sehen wir die alte Hauptverbindung nach Herford, fotografiert von Theodor Stock. In der Bildmitte sehen wir den Fahrschulwagen und ansonsten die kniffelige Kreuzungssituation. Wem die ungewohnt vorkommt: Kein Wunder. Die Hermannstraße, von der aus dieses Bild aufgenommen ist, ist heute nicht mehr mit der Brüderstraße/Herforder Straße verbunden. Das Hotel Luisenhof rechts ist noch in vollem Betrieb und auch die Treppe „zum Treppchen“ wird noch rege genutzt. Im Hintergrund sehen wir die Autowerkstatt Tretow, wo sich später der Aldi befand.

WDiBSloabd_1960er_BadSalzuflen_ArchivStock_HerforderStrasse_Luisenhof_Einmuendung_Hindenburgstrasse_001_WEB

2 Gedanken zu „1960er: Bad Salzufler Straßenansichten – Teil VII

  1. Hallo Allerseits!

    Nach Rücksprache mit Wilfried Hiltergerke wurde diese Zufahrt von der Hermannstr. zur Werler Str./ Herforder Str. 1972 mit einer Grünfläche „zugemacht“ und damit die Kreuzung „entschärft“! Wilfried Hiltergerke hatte die Aral – Tankstelle, vormals Gasolin, von seinem Onkel übernommen. Sie befand sich am linken Bildrand.
    Ab diesem Zeitpkt. konnte man von der Hermannstr. nur noch über das Tankstellengelände zur Werlerstr. gelangen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.