1895: Der Sommerfahrplan vor 120 Jahren…

Der Sommerfahrplan des Jahres 1895 war nur von kurzer Dauer, denn im Juni des Jahres wurde die Verlängerung der Strecke von Detmold nach Himminghausen (und damit zum Knotenpunkt Altenbeken) eröffnet. Seit 1880 lagen die Gleise von Herford bis Detmold, wobei zunächst nur Salzuflen und Sylbach einen Bahnhof erhielten. In Schötmar wurde der Bahnhof erst 1892 eröffnet. Interessant bei den 7 Zügen pro Tag: Die Fahrtzeit zwischen Schötmar und Salzuflen lag damals zwischen drei und sieben Minuten – heute, 120 Jahre später, braucht die Westfalenbahn zwei Minuten für die Strecke.WDiBSloabd_1895_LAA_Sommerfahrplan_Detmold_Herford_BadSalzuflen_WEB

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.